Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

Produktionstechnik

Für die Bebilderung setzen wir zwei ESKO CDI-Laser mit hochauflösender Optik ein. Diese garantieren mit 4.000 ppi sehr fein modulierte Punkt- und Linienkonturen sowie deutlich mehr Graustufen und weiche Verläufe. Sie sind die Grundlage eines größeren Farbraumes und einer brillanten Wiedergabe. Die Bildauflösung von 4.000 ppi umfasst ca. 2,5 Millionen Bildpunkte von 6,35 µm Kantenlänge auf einem Quadratzentimeter Fotopolymer. Wir bebildern Rasterweiten auflagenstabil bis 198 lpi. (ca. 80 L/cm) und arbeiten an 248 lpi. In Kombination mit HD Flexo wird ein Tonwertumfang von 1 bis 99 % im Druck erzielt.

AWP-Platte
Schneid- und Zeichenplotter
passgenaue Montage mit HD-Kamerasystem

AWP-Technologie

Mit der AWP-Technologie haben wir im Jahr 2011 einen Technologievorsprung generiert. Die Produktbezeichnung AWP steht für Asahi Waterwashable Plate. Bei dieser neuen Technologie und innovativen Plattengeneration gehen die unbelichteten Monomere nicht in Lösung über, sondern werden als partikulare Schwebeteilchen aus einem weitgehend geschlossenen Wasserkreislauf gefiltert. Die Platten nehmen im Verarbeitungsprozess keine Flüssigkeit auf. Ihre Trocknung erfolgt inline im Oberflächen-Luftstrahl während des Prozessor-Durchlaufs. Das Resultat sind sehr kurze Verarbeitungszeiten, minimale Dickentoleranzen und eine große Dimensionsgenauigkeit.

Schneid- und Zeichenplotter

Mithilfe des Schneidplotters trennen wir ausgeschossene Sammelformen in Einzelklischees oder schneiden die Konturen Ihrer polymeren „Schneid-Lackplatte“. Für die Klischee-Montagen (Komplettformen für den Wellpappendruck) zeichnen wir die Verpackungskonturen auf die Trägerfolien und Andruckbögen. Zudem schneiden wir hier aufzugsfertige Klischees mit VERTIKALVERSATZ.

Klischeemontage

Die Klischees werden für einfache Arbeiten auf großflächigen Montagetischen von Hand zu Komplettformen montiert. Für aufwendige und passgenaue Arbeiten verwenden wir unsere Makroflex-Flachmontage-Einheit oder unser Rundmontagegerät, auf dem auch die Kontrollandrucke realisiert werden.

 

 

Weitere technische Informationen und Antworten zu den Verfahren, Entwicklungen und neuen Plattentypen geben wir gern im persönlichen Gespräch. Treten Sie mit uns in Kontakt.

Nach oben

Für alle Druckverfahren

Kontakt

FLEXO-SERVICE
KLISCHEE-ANSTALT
CL. JAEHDE GMBH
MOTZENER STRASSE 19
12277 BERLIN

+49 (0) 30 - 6 10 82 12-0
+49 (0) 30 - 6 10 82 12-40 
info@jaehde.de

Karte / Anfahrt

Infos zum Datentransfer